Die Werse

Das Projekt „Die Werse“ war im Jahr 2000 zunächst nur die Aufnahme einer CD mit bekannten Liedern. Mein Bruder Alexander und ich machten eine Mitspiel-CD mit der Idee, ein paar Freunden, die damals noch nie Musik gemacht hatten, das Musizieren schmackhaft zu machen. Genau so, wie Taube und Eichhörnchen sich auf dem Bild unterhalten und gegenseitig ihre Künste austauschen. Und es hat geklappt!

Hörproben auf Myspace: „Die Werse“

300x300

Seitdem nahm „Die Werse“ jedes Jahr zu Weihnachten eine CD auf, unter folgender selbst auferlegten Bedingung: Die Komposition und Aufnahme der gesamten Songs plus Covergestaltung darf nur ein Wochenende dauern! Meistens war dies das Wochenende vor Weihnachten, da wir unsere Familie mit der CD so wie mit dem „selbstgestrickten Pulli“ beschenken wollten.

Damit für jeden Geschmack auch einmal etwas dabei war, gab es jedes Jahr einen neuen Musikstil. Und weil es auch für uns ein kleiner Schabernack war und es Spaß machte, experimentierten wir viel herum, so wie wir Lust hatten und machten auch viel witzigen Quatsch, geradezu Satire dabei. 🙂

CDs hier erhältlich (größere Coverbilder folgen)

2001 – Die Werse Heimatlieder

2002 – Die Werse Weihnachtslieder

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.12.46.png

2003 – Die Werse Märchenlieder

2004 – Die Werse Kunst

2005 – Die Werse Homerecording Lieder

2006 – Die Werse Gläser, Flaschen, Töpfe

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.13.13.png

2007 – Die Werse Jazz razz fazz

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.13.04.png

2008 – Die Werse Lauschige Plätzchen

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.12.55.png

2009 – Die Werse Kinderlieder

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.12.31.png

Beispiel Kinderlied: „Tierlied so, so“

2010 – Best of Die Werse

Advertisements