Nähe und Distanz – ein generell wichtiges Thema, auch bei der Zusammenarbeit. Informiere Dich doch mal wieder über Deine Grundrechte und -Pflichten :)

Ein paar Hinweise :

  • Grundrechte (Grundgesetz) & Menschenrechte
  • Privatsphäre
  • Menschenrechte
  • Distanzzonen

Ein paar Tipps und Links vorab:

  • ein ganz minimaler Auszug aus dem Grundgesetz
  • Auszug aus der Definition der Privatsphäre bei Wikipedia:

Privatsphäre bezeichnet den nichtöffentlichen Bereich, in dem ein Mensch unbehelligt von äußeren Einflüssen sein Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit wahrnimmt.[1] Das Recht auf Privatsphäre gilt als Menschenrecht und ist in allen modernen Demokratien verankert.

  • Zum Thema Menschenrechte:

Ich empfehle die Seite der GfbV. Gesellschaft fuer bedrohte Voelker: http://www.gfbv.de

„Manche Menschen brauchen Abstand. Nicht aus Sozialphobie. Sie schützen ihre Distanzzonen. Es gibt Studien, die zeigen, dass Menschen auf Warteschlangen, Verkehrsstaus oder Bahngedränge mit enormem Stress reagieren. Nicht wegen des steigenden Termindrucks, sondern wegen der menschlichen Nähe. Sogenannte Crowding-Situationen, in denen wir Fremden näher sein müssen, als uns lieb ist, können regelrecht psychischen Druck auslösen.“

Das ist natürlich noch nicht alles, aber ein guter Anfang, wenn Du Dich informieren möchtest um das gute Miteinander zu wahren.

Viele liebe Grüße! 🙂

Stefanie Anne M. Manke

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Nähe und Distanz – ein generell wichtiges Thema, auch bei der Zusammenarbeit. Informiere Dich doch mal wieder über Deine Grundrechte und -Pflichten :)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.