Music

CD-RELEASE 2021 – PREVIEW Bis zu den Sternen – As far as and up to the stars


Info zur Märchenfigur Königin Anne S., Erschafferin u.a. der „klainen Oile“ und von „Delfeena, die kleine Delphin-Fee“… Projektseite DELFEENA klick hier

Hier ist mein Musik-Soundcloud-Link:

MY SONG-EXAMPLES

Viel Spass, schönen Abend und bleibt gesund! 🍀🙏🙂💚

Info: Anne S. ist von Kindesbeinen an musikalisch aufgewachsen als Sängerin, Violinistin und Ballerina. In der Jugend ergänzte sie unter Anderem das Theater, Musical, Klavier. Anne 🦋 S. (Steffi Anne Margie) spielte in etlichen Ensembles, Chören, Orchester, Bands und als Solokünstlerin Konzerte. Releases mit eigenen Songs und als Gastkünstlerin sind seit über 25 Jahren selbstverständlich.

Anne S. gründete 2016 ein eigenes Recordlabel, Mondfels Records, für handgemachte Musik mit echten Instrumenten.

„Wir nutzen keine Computerprogramme, um Stimmen zu erzeugen oder künstlich technische Veränderung. Unsere Songs haben das Feeling, die Lyrics, das Zusammenspiel. Wir lernen von den alten Weisen. Ältere und jüngere Musiker beeinflussen einander. Junge Musiker lernen naturgetreu von den Älteren und kennen Livemitschnitte z.B. John Lennon, Paul Mc Cartney, Ella Fitzgerald, Bob Marley, Roxette, Alicia Keys, Mel C, tausende weitere etc. etc. Bei Studioproduktionen und Konzerten achten wir besonders auf den Gesamtklang und das Gefühl. Wir machen Musik, die das Feeling ausdrückt.“
Mehr Info: überall auf der Seite


Please klick the following links below for audio examples by my different bands and projects. Music Players are also in the Footer of the Sites (scroll) –  Für Musikhörproben bitte Links der einzelnen Projekte weiter unten anklicken. Auch in den Fußzeilen gibt es Musikplayer (scrollen).


img_9010 Warum sollte man in der Bandmusik ein bestimmtes Genreideal zur Überperfektion treiben? Nicht nötig. Das Geheimnis einer lange bestehenden Freundschaft der Bandkollegen liegt darin, einen Song mit den versammelten Musikern gemeinsam zu Musik zu machen.

Der musikalische Einklang der Gefühle, der gemeinsame Gefühlsausdruck – von zart bis rockig, von leichtfüßig bis schwermütig, von melancholisch bis fröhlich…

„Together we are Music!“


Im Folgenden ist eine Übersicht über die von mir selbst gegründeten Musikprojekte, bei denen ich singe, mit dem E-Piano oder der Gitarre begleite, Violine spiele, oder Ähnliches. Auf den jeweiligen Seiten (Mouseklick) folgt jeweils eine Kurzinfo und Links zur näheren Information.

Wer wissen will, wie meine Stimme klingt, verlässt sich auf gar keinen Fall auf einen Track oder ein Projekt. Nur auf eines können Sie/ kannst Du Dich dabei verlassen: auf mich. Am besten hören Sie/ hörst Du mich direkt face-to-face in verschiedenen Musikrichtungen an (besonders unterschiedlich: Anne S. und Via Obscura). Meine Stimme ist extrem variabel und flexibel, ich singe zwar sehr gerne mit Timbre, Variation und leichter Kopfstimme, aber auch gerne fest und mit großer Power (je nach Musik, Geschmack, Feeling, Intention) und schöpfe gerne die unterschiedlichen Möglichkeiten aus, da ich mich in Klassik und Jazzgesang ausgebildet habe

  • Anne S.  – Songs der Sängerin Anne S. Manke (Stefanie Anne Margot Manke geb. Thinius), hier zusammen mit Andre Manke als Duo (seit 2009) D72B6457
  • André and me wrote many songs like these ones you can hear on „Anne S.“, or my soundcloud on a long voyage, a wonderful VW-bus-Tour together with André in 2011. It was ending after months, because the bus broke. I wait for such a great and easy time to come again. I am longing for the sunshine and André to go to the sea with me.
    André und ich schrieben viele Songs, so wie diesen Song, auf einer langen, wunderschönen Tour und Reise mit dem VW-Bulli 2011. Weil der Bus kaputt ging, beendeten wir die Tour nach Monaten. Ich wünschte mir und wünsche mir so eine schöne und leichte Zeit zurück, ich sehne mich danach, in die Sonne und ans Meer zu fahren.
  • Die Werse – Kreatives Spaßprojekt, just for fun mit Alex Th., Andre Manke und Sängerin Stefanie (Anne S.) Manke, für das ich u.a. Kinderlieder geschrieben habe (2002-2010) Bildschirmfoto 2017-04-13 um 12.12.31
  • Via Obscura – Experimentelle Rockband mit dunkel-romantischem, schwermütigem Orchester in langsamen Tempobereichen, die Gefühle mit sehr melancholischen Texten ausdrückt.  ViaObscura_01_klein
  • Aavas – Prog-Gothmetall „für Leute, die komplizierten Krach mögen“ (2004-2006)  mit Adrian van Bronswijk, Alex Th., André M., Volker K., and me (that time before marriage called Steffi Thinius)
  • 3MegaCamjaane2 149 zB.jpg 
  • Fifteen years ago from now, I sang and wrote song melodies and lyrics and I played the violine in one of my bands called „Aavas“ (2004-2007). Aavas lyrics are often sad, dystopies and they remind to think about our life, it is short, and we should not defend each other but be peaceful. And for reminding that, the music shows the catastrophal feelings in the hearts of the people and in the world, coming from wars and destruction of Nature.
    Vor ca. 15 Jahren sang ich in einer meiner Bands namens „Aavas“ (2004-2007), schrieb Melodien und Lyrics und spielte die Violine.
    In den Texten von Aavas, die oft traurig sind oder Dystopien zeigen, regen zum Nachdenken über das Leben an, wie kurz es ist, und dass wir einander und uns selbst nicht bekämpfen sollten, sondern friedlich leben. Die Musik zeigt Chaos und die katastrophalen Gefühle, zur Erinnerung an die schlimmen Folgen von Kriegen und Naturzerstörung in den Herzen der Menschen. — Soundcloud Aavas Playliste
    Stefanie Anne M. Manke
    http://www.togetherwearemusic.de